Schwimmbadarten

Was für Schwimmbadarten stehen zur Auswahl?

Die Schwimmbäder wurden in der Vergangenheit meistens aus Beton gefertigt. Ihre Oberflächenbehandlung wurde durch Anstrich, Anspritz oder Belag gefertigt. Später wurde Folie verwendet.

Derzeit existieren einige Typen der Schwimmbäder:Schwimmbadarten

-­Blechschwimmbäder mit Folie
-­Holzschwimmbäder mit Folie
-­Kunststoffschwimmbäder
-­Edelstahlschwimmbäder

-­Glasfaserschwimmbäder

So wie bei anderen Bereichen, auch bei den Schwimmbädermaterialien wurden dank der technologischen Entwicklung erhebliche Änderungen vorgenommen. Der Darsteller dieser Änderungen ist der Produzent der Schwimmbäder Compass. Es geht um die Schwimmbäder aus Keramik. Die Wand des Schwimmbades besteht aus Polyester- und Vinylesterschicht mit dem keramischen Kern. Alle exponierten Schwimmbadstellen sind mit den Karbonfasern versteift. Die Schwimmbäder werden als sog. monolithische Körper  – ohne Anschlüsse und Schweißstellen hergestellt. Die glatte Oberfläche der Wände bilden spezielle Gelfarben mit dem 3D-Effekt. Der Schwimmbadboden hat rutschfeste Beschichtung.